Allgemeine Geschäftsbedingungen

Papilonia

Allgemeine Bedingungen für den Besuch der Schmetterlinghäuser Papilonia

1. Einleitende Bestimmungen

Nach diesen Vertragsbedingungen richten sich die Verhältnisse zwischen 

  • Motýlí dům s.r.o. - Papilonia Prag, ID: 05863937, Za Poříčskou bránou 365/21, Karlín, 186 00 Prag
  • Papiliones s.r.o. - Papilonia Brno, ID: 08055220, Alšova 1741, 356 01 Sokolov
  • Farfalium s.r.o. - Papilonia Lipno, ID: 08755663, Jivno 94, 373 71 Jivno
  • Diana KV s.r.o - Papilonia Karlovy Vary., ID: 06049842, Řadová 264/19, Tašovice, 360 18 Karlovy Vary

und dem Kunden bei Besuchen der Schmetterlinghäuser Papilonia, sofern im konkreten Falle nicht anders vereinbart.

2. Definitionen

2.1. Papilonia ist der Betreiber der Schmetterlinghäuser und Anbieter der Leistung des Besuchs der Schmetterlinghäuser für die Kunden. Die unter der Handelsmarke Papilonia in einer konkreten Be-triebsstätte aktiven Gesellschaften sind unter www.papilonia.cz angeführt.
2.2. Das Schmetterlinghaus stellt einen einzigartigen Innenraum dar, der die natürlichen Bedingun-gen für das gesunde Leben der hier lebenden, exotischen Schmetterlinge und die Entwicklung der Schmetterlingspuppen, die hier umsorgt werden, simuliert.

3. Vertrag und seine Entstehung

3.1. Vertragsparteien des Vertrages sind Papilonia und der Kunde, der von Papilonia ein Ticket oder einen Voucher für den Besuch des Schmetterlinghauses gekauft hat.
3.2. Papilonia verpflichtet sich, dem Kunden zu ermöglichen, das einzigartige Konzept des Schmet-terlinghauses zu besuchen und kennenzulernen. Der Kunde verpflichtet sich, für den Besuch des Schmetterlinghauses den vereinbarten Preis zu bezahlen.
3.3. Der Vertrag ist abgeschlossen
– mit Bezahlung des Preises des Tickets an der Kasse von Papilonia vor dem Betreten des Objektes;
– mittels der auf der Website befindlichen Webschnittstelle, die unter der Internetadresse www.papilonia.cz (weiter nur „Onlineshop“) zum Zeitpunkt der Bezahlung des gesamten Preises mittels Zahlungskarte verfügbar ist.
3.4. Im Falle des Online-Abschlusses des Vertrages erhält der Kunde einen Voucher für den Besuch des Schmetterlinghauses mit einer Gültigkeitsdauer von mindestens sechs Monaten.
3.5. Im Falle des Vertragsabschlusses an der Kasse erhält der Kunde ein Ticket für das Schmetterlin-ghaus, welches am Tage des Kaufs gültig ist.
3.6. Bestandteile des Vertrages sind: (i) Beleg der Bezahlung des Preises, (ii) Angebot unter www.papilonia.cz oder in anderen Werbematerialien und (iii) diese Allgemeinen Geschäftsbedin-gungen, sofern der Kunde sie vor Abschluss des Vertrages erhalten oder sich mit ihnen bekannt-gemacht hat.

4. Preis der Leistungen und Zahlungsbedingungen

4.1. Der Preis der Leistungen in CZK ist unter www.papilonia.cz oder in der jeweiligen Betriebsstätte von Papilonia angeführt.
4.2. Im Falle der Bezahlung mittels Zahlungskarte wird der Endpreis der Leistungen, inkl. MwSt., aller Rabatte oder Aufschläge, im Verlaufe des Online-Reservierungsprozesses angezeigt, bevor der Vertrag abgeschlossen wird.
4.3. Sämtliche, auf der Website www.papilonia.cz befindlichen Informationen sind informativen Charakters, wobei sich Papilonia das Recht ihrer allfälligen Änderung vorbehält.  
4.4. Eventuelle Rabatte können nicht wechselseitig kombiniert werden, sofern durch die Vertrags-parteien nicht anders vereinbart.

5. Stornobedingungen

5.1. Im Falle des Kaufs eines Tickets an der Kasse von Papilonia ist der Kunde nicht berechtigt, vom Vertrag vor Erbringung der Leistungen seitens Papilonia zurückzutreten. 
5.2. Im Falle des Online-Kaufs eines Vouchers kann der Kunde binnen 14 Tagen ohne Nennung des Grundes zurücktreten. Gemeinsam mit der Information zum Rücktritt hat er den Voucher zurück-zugeben.
5.3. Sofern der Kunde den online gekauften Voucher nicht will oder nicht in Anspruch nimmt, kann er Papilonia binnen eines Monats nach Ablauf der Gültigkeit des Vouchers um die Verlängerung der Gültigkeit des Vouchers oder um die Rückerstattung der bezahlten Mittel unter der Adresse in-fo@papilonia.cz ersuchen. In diesem Falle hat er an Papilonia den Voucher mit dem QR-Code zu-rückzugeben.
5.4. Die finanziellen Mittel werden dem Kunden auf jenes Konto zurückerstattet, welches er in der Bekanntgabe des Vertragsrücktritts anführt. Im Falle der Nichtanführung des Bankkontos werden die finanziellen Mittel auf jenes Bankkonto überwiesen, vom welchem Papilonia die Zahlung für den Preis des Tickets oder des Vouchers erhielt. 
5.5. Im Falle der Unmöglichkeit der Inanspruchnahme des gekauften Vouchers aus Gründen der öffentlich-rechtlichen Schließung der Betriebsstätte wird die Gültigkeit des Vouchers automatisch um sechs Monate verlängert. Die Bestimmung aus dem vorherigen Satz gilt nicht für den Fall einer geplanten Betriebsschließung (z.B. aus Gründen der Sanierung, einer Pause außerhalb der Saison u. Ä.), sofern der Termin der geplanten Schließung zum Zeitpunkt des Kaufs unter www.papilonia.cz veröffentlicht ist. 

6. Pflichten des Kunden

6.1. Der Kunde ist verpflichtet, für die gesamte Dauer des Besuchs des Schmetterlinghauses den Weisungen des Vertreters von Papilonia Folge zu leisten, indem er durch sein Verhalten und Han-deln vorsätzlich keinerlei Einbuße an Gesundheit und Leben der Schmetterlinge, keine Beschädi-gung der Pflanzen bzw. weiterer Bestandteile des Interieurs u. Ä. verursachen darf.
6.2. Der Kunde ist verpflichtet, sich gegenüber den sonstigen Besuchern respektvoll zu verhalten, insbesondere keinen Lärm zu verursachen oder die Besucher in anderer Weise zu stören, eigen-mächtig keinen größeren Bereich der Flugzone in Anspruch zu nehmen, als es für die übliche Be-sichtigung unabdingbar notwendig ist (z.B. nicht die Bewegung der sonstigen Personen aus Grün-den des Fotografierens u. Ä. zu behindern).  
6.3. Es ist verboten, Essen und Getränke in die Flugzone zu bringen.
6.4. Hunde und weitere Haustiere haben Zutritt ausschließlich unter absoluter Kontrolle des Besit-zers, d.h. auf dem Arm oder in der Tasche. Die freie Bewegung der Tiere ist verboten.

7. Reklamationsordnung

7.1. Hat die erbrachte Leistung Mängel, ist der Kunde verpflichtet, den Mangel beim Anbieter ohne unnötigen Aufschub zu beanstanden (zu reklamieren), am besten sofort während oder gleich nach der Beendigung des Besuches des Schmetterlinghauses an der Kasse, ggf. per E-Mail an in-fo@papilonia.cz. Der Kunde hat stets anzuführen, worin er die Unzulänglichkeiten der erbrachten Leistungen sieht und welche Kompensation er verlangt.
7.2. Die Entgegennahme der Reklamation hat der Anbieter dem Kunden schriftlich zu bestätigen. Über die Berechtigung der Reklamation und über die Ansprüche des Kunden aus der entgegenge-nommenen Reklamation entscheidet der Anbieter sofort, in schwierigen Fällen binnen 3 Werkta-gen, spätestens jedoch binnen 30 Tagen, wobei er seine Entscheidung dem Kunden an seine Kon-takt-E-Mail-Adresse oder an die im Reklamationsprotokoll angeführte Adresse sendet.

8. Schutz personenbezogener Daten

8.1. Der Kunde ist einverstanden, dass Papilonia berechtigt ist, für die Zwecke der Erfüllung des Vertrages und zum Zwecke der Erfüllung der gesetzlichen Pflichten seine personenbezogenen Da-ten insbesondere in folgendem Umfang zu verarbeiten: Vorname, Name, E-Mail-Adresse und Da-ten der Zahlungskarte.
8.2. Die oben angeführten Bestimmungen gelten angemessen auch in Bezug auf Personen, zu de-ren Gunsten der Kunde den Vertrag abgeschlossen hat.
8.3. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass er als Datensubjekt insbesondere folgende Rechte hat:  

  • den Zugang zu seinen personenbezogenen Daten zu verlangen; 
  • die Berichtigung ungenauer oder unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen; 
  • die Löschung der personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • die Einschränkung der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • einen Einwand gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu erheben;

Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, somit beim Amt für den Schutz personenbezogener Daten, Pplk. Sochora 27, 170 00 Prag 7, einzulegen.

9. Schlussbestimmungen

9.1. Die sonstigen, durch diese Allgemeinen Vertragsbedingungen nicht geregelten Angelegenhei-ten richten sich nach tschechischem Recht, insbesondere nach den einschlägigen Bestimmungen des Gesetzes Nr. 89/2012 Slg., Bürgerliches Gesetzbuch.
9.2. Der Kunde ist berechtigt, allfällige, aus dem Vertrag resultierende Streitigkeit außergerichtlich mittels der Tschechischen Handelsinspektion (České obchodní inspekce) mit Sitz Štěpánská 567/15, 120 00 Prag 2, www.coi.cz, beizulegen.
9.3. Zur Lösung des entstandenen Streites kann der Kunde die Online-Plattform für die Beilegung von Streitigkeiten in Anspruch nehmen.  Ausführlichere Informationen zu den Bedingungen der Streitbeilegung online sind unter http://ec.europa.eu/odr angeführt.
9.4. Maßgebliches Recht für allfällige Streitigkeiten ist tschechisches Recht mit Zuständigkeit der Gerichte der Tschechischen Republik.

Diese Allgemeinen Vertragsbedingungen sind für ab dem 10. 8. 2020 abgeschlossene Verträge gül-tig und wirksam.